Als Erstes emailt ihr uns (Info@Herzensbund.de) euer Anliegen und wir finden heraus, ob euer Wunschtermin noch frei ist. Wenn ihr schon jemand bestimmtes von uns im Sinn habt, könnt ihr das Teammitglied natürlich auch direkt anschreiben. Die Antwort bekommt ihr dann auch per Mail. Wenn alles passt, treffen wir uns, live oder online. Live ermöglicht ein anderes Beschnuppern, online macht uns überall und zeitnah erreichbar. Normalerweise bekommt ihr ein Kennenlerngespräch mit jedem Einzelnen von uns. Wenn ihr möchtet, können wir uns online natürlich auch erstmal alle zusammensetzen.

Robert erzählt:

„Beim ersten Treffen geht es vor allem darum, dass wir uns kennenlernen. Ihr könnt mir von euch erzählen, ich kann Fragen beantworten und erkläre euch noch einmal ganz genau den Ablauf, der vor uns liegt, wenn ihr euch für mich entscheidet. Also vom nächsten Gespräch bis hin zur Trauung. Ihr bekommt einen ersten Eindruck, wie ich so bin, und zwar von meiner ganzen Person.

Das Treffen geschieht, je nach Ort, in einem Café oder Büro. Es ist vollkommen unverbindlich. Kosten entstehen euch keine bis auf etwaige Fahrtkosten bei weiter entfernten Treffen. Die teile ich euch aber natürlich im Vorhinein mit, sodass ihr auch da wählen könnt.

Habt ihr am Ende des Treffens den Eindruck, ‚Ja, den wollen wir‘, gehen wir den Vertrag durch und ich gebe ihn euch mit. Richtig, ihr bekommt ihn mit. Ich will an dem Tag keine Unterschrift. Schlaft in Ruhe darüber und lasst mich am nächsten Tag eure Entscheidung wissen.“

Weiter geht es bei „Die Freie Trauung“