Nun, was soll ich hier erzählen…

Ihr kennt es an sich: Ihr bekommt eine Rede, eine Zeremonie und was ihr und eure Familie noch so vorhabt. Thema kann so ziemlich alles sein. Die Nennung eines religiösen Inhalts, das Sprechen eines Gebetes oder eines Segens wird nur auf euren ausdrücklichen Wunsch hin durchgeführt.

Davon abgesehen:

Heirat: Alles, was ihr euch darunter vorstellen könnt. Vom kleinen Rahmen zur großen Veranstaltung, ganz „ohne Schnickschnack“, mit Thema, Abenteuer, im Kostüm… Der Himmel ist die Grenze und dann gehts noch ein Stückchen weiter. 🙂